21 thoughts on “Deppenawostroph”

  1. Kindertagesstätten und Kindergärten sind aber nicht immer gleichzusetzen. Ein Kindergarten, v.a. in Westdeutschland, betreut manchmal auch nur bis zum Mittag die Drei- bis Sechsjährigen, während eine klassische Kita eine Betreuung von morgens bis abends anbietet, meistens auch Krippe und Hort zusätzlich zur Kindergarten-Betreuung. Im Osten ist das sicherlich nicht so ein großer Unterschied. Ich wohne übrigens gegenüber von einem Kindergarten – Blagen ab drei, die am frühen Nachmittag weg sind 🙂

    via facebook.com

  2. Deppenapostroph’e sin’d scho’n ein’e Qua’l, ers’t rech’t, wen’n si’e a’n Stelle’n stehe’n, w’o si’e selbs’t i’n andere’n Sprache’n nich’t hingehöre’n. 😉

    Aber mal eine andere Frage: Wie heißt das Plugin für die Querverbindung zu FB? Scheint ja gut zu funktionieren?

  3. Erinnert mich an eine Facebook-Kommentatorin auf einer uns bekannten Seite, die sich im feinsten Trollmodus echauffierte, sie keine (Kinder)Gärtnerin – sondern Erzieherin. Und demnach sei ja auch Kindergarten völlig falsch und Kindergärtnerin gar eine Beleidung.

    via facebook.com

Kommentare sind geschlossen.