sl

Endlich mal alles an einer Stelle.

profil_2015Dachte ich so vor mir hin, als es der Digitalereien mal etwas zu viel geworden war. Nun war da noch diese Domain mit dem eigenen Namen, dazu ein paar Prisen Schreibwunsch, garniert mit ein wenig gerebelter Frickelfreude – und es ward ein Blog.

Ich bin Mitte Ende dreißig, Textarbeiter und Papa³. Eine schöne Frau liebt mich, ein schwarzes Kleinauto erträgt meine Schaltfaulheit, ein blaues Haus meine Handwerksversuche. Einmal habe ich ein Buch geschrieben. Und ich bin dann mal gespannt, was das hier so wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *