Kategorien
Sport

Sportarten, die es auch noch gibt: Broomball

broom – der Besen
ball – der Ball

Häh? Besenball? Heißt das nicht eigentlich Quidditch? Nein, Harry Potter hat mit Broomball nix zu tun. Broomball ist Eishockey ohne Schlittschuhe, dafür mit besenartigem Schläger.

Selbst schon mal Broomball gespielt hat die Journalistin Diana Laarz, die derzeit in Moskau arbeitet – und Broomball spielt. Ihr Bericht „Alles besenrein“ beschreibt sehr anschaulich, wie schwierig es ist, in voller Montur auf glatten halbwegs eine gute Figur abzugeben.

Laut Lexikon haben ein paar Kanadierinnen im frühen 18. Jahrhundert den ersten Broomball gespielt. Es gibt Welt- und Europameisterschaften, ein deutsches Team und eine Frustventilfunktion, die dem großen Bruder Eishockey ziemlich ähnlich ist.

Broomball II

foto:dailyinvention

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.