Kategorien
Neubrandenburg

Neubrandenburg vor 20 Jahren

Über ein wahrhaft aufrüttelndes Videodokument bin ich neulich gestolpert. Am Ende wusste ich nicht, worüber ich mehr wunderte:

– die Begleitmusik (okay, Ähnliches habe ich derzeit selbst gehört)
– die Kaufhof-Reklame „Ein Haus voller Geschenke“ (1:00)
– die Krüppeltanne (1:25)
– den Geheimagenten mit der Sonnenbrille (1:50)
– die Leuchtgirlanden (2:53)
– den Oldtimer (3:45)
– den MiniMal (4:10)
– die fehlenden Einkaufscenter in der Oststadt (4:50)
– die heile Unterführung (5:00)

Ring frei für das Gesamtkunstwerk des Wochenendes von Ilona Michelle: Weihnachtsmarkt & Oststadt 1991 in Neubrandenburg:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.