Kategorien
Blog

Bloghoster Blog.de schließt zum Ende des Jahres – und der Sportkurier zieht um

Jüngst staunte ich wie folgt auf Twitter:

Und heute Nacht flatterte die Ankündigung in meinen Briefkasten, dass es anderer Blog-Verein seine Schotten dichtmachen will. Blog.de, wo ich eine Zeit lang für die Zeitung ein Sportblog zu führen die Ehre hatte, teilt mit, dass „ab sofort Deinerseits alle nötigen Schritte vor der Schließung von blog.de in die Wege zu leiten“ seien.

Bloghoster Blog.de schließt zum Ende des Jahres – und der Sportkurier zieht umDenn am 15. Dezember drücken sie dort auf „DELETE“ – und alles ist weg.

Im Gegensatz zu 20six, wo noch alle Beiträge da sind, obwohl da seit Jahren nicht mehr viel passiert, räumt Blog.de seine Server leer, und die ersten „Jaja, von wegen das Netz vergisst nie“-Postings sind bereits in den einschlägigen Kanälen eingelaufen. Immerhin gibt’s eine halbwegs praktikable Hilfe-Abteilung, und WordPress dürfte in den kommenden Tagen und Wochen wieder ein bisschen Zuwachs bekommen.

Für diese kleine Stube hier heißt das konkret, dass ein paar Neue einziehen werden. Im Unterbereich „Sportkurier“ werden sie wohnen, einer ist schon da, bald werden es mehr. Für sie gibt’s Unterkunft, Sprachkurse und ein Taschengeld, auf dass die vertriebenen Beiträge hier möglichst bald heimisch werden und viele kleine Nachfolgerideen zeugen. Denn das Blogboot ist noch lange nicht voll.

Eine Antwort auf „Bloghoster Blog.de schließt zum Ende des Jahres – und der Sportkurier zieht um“

Bliebe zu hoffen, dass der alte NeubrandenBlog auch irgendwo eine neue Heimat und ggf. auch neues Leben findet. Wobei das allein ja auch nicht reicht; kompetente Mitwirkung wäre schön, die Technik wäre das kleinere Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.