Die Marienkirche in Neubrandenburg mal ganz nah

Sebastian Fitzer ist nicht nur ein Rechtsanwalt in Neubrandenburg, sondern offensichtlich auch ein Freund der gepflegten Luftaufnahme. Eine ihm hörige Drone hat bereits einige Wahrzeichen der Stadt über- und umkreist: die Tore beispielsweise, den Tollensesee oder das Belvedere bei Broda. Nachzusehen sind die Clips hier auf Youtube, wo sich auch pittoreske Aufnahmen von Burg Klempenow oder Schloss Kittendorf finden.

Ganz besonders gefallen haben mir allerdings die Nahansichten der Marienkirche, die von dichtem gleich noch mal viel schicker aussieht als aus der ewig gleichen menschlichen Ameisenperspektive. Und wenn Ihnen in der Gegend mal ein surrender Riesenkäfer vor die Nase fliegt: Lächeln Sie! Es könnte das fliegende Auge des Herrn Fitzer sein.

One thought on “Die Marienkirche in Neubrandenburg mal ganz nah”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.