Kategorien
Medien

Jörg Kachelmann dankt satirischen Nachrichten aus Neubrandenburg

Deutschlands schweizer WetterfeeAber hoppla! Nichtsahnend die beiden Interviews von Jörg Kachelmann nach seinem Freispruch in der Zeit und der schweizerischen Weltwoche gelesen, und schließlich über folgende Passage gestolpert:

Meine Mutter und andere Angehörige haben viel Kraft geschöpft aus den Unterstützerforen — Facebook, Frau Neeser, Elsenfalle und den satirischen Nachrichten aus Neubrandenburg. Da gab’s oft mehr Fakten als in den meisten Zeitungen.

Und wer hats erfunden? Neu-news.de, die „Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Umland“, sind ein Produkt des Neubrandenblog-Lesern nicht unbekannten Kommentators koelneruwe. Und nach der Aufnahme als Nachrichtenquelle bei Google News sowie der Inspiration einer Welt-Kolumne haben es die satirischen Nachrichten aus Neubrandenburg nun also in eine Schweizer Wochenzeitung geschafft.

Fragt sich nur noch, wann endlich das Übernahmeangebot der Neubrandenburger Stadtwerke in der Main Street 221 in Port Vila, Vanuatu aufschlägt – und wie hoch es sein wird.

foto:cgommel

6 Antworten auf „Jörg Kachelmann dankt satirischen Nachrichten aus Neubrandenburg“

„Fragt sich nur noch, wann endlich das Übernahmeangebot der Neubrandenburger Stadtwerke in der Main Street 221 in Port Vila, Vanuatu aufschlägt – und wie hoch es sein wird.“
Stadtwerke???
Murdoch himself will einsteigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.